Cisco Nexus Switching I – Konfiguration mit dem NX-OS (NEX1)

In diesem Training erhalten die Teilnehmer die Möglichkeit, sich mit den Produkten Nexus 7000/7700, Nexus 5500/5600 und Nexus 2000 vertraut zu machen und das neue NX-OS kennen zu lernen, welches auf einem Linux Kernel basiert. Darüber hinaus werden auch die Serien Nexus 9000, Nexus 6000, Nexus 4000, Nexus 3000 und Nexus 1000V sowie deren Positionierung im Data Center thematisiert. Zugleich wird auf die Besonderheiten von virtual PortChannels (vPC) und der Nexus 2000-Anbindung eingegangen, die einen wesentlichen Einfluss auf das Design einer Nexus-Lösung haben. Diese Kenntnis ist für den erfolgreichen Einsatz dieser Technologien unerlässlich.
 
Jeder Teilnehmer erhält ausführliche deutschsprachige Kursunterlagen von ExperTeach. Wahlweise stellen wir die Printversion oder ein ExperTeach E-Book zur Verfügung.
 
Zielgruppe: Das Training eignet sich vor allem für Netzwerkplaner und Administratoren, welche die Cisco Nexus-Produkte einsetzen.
 
Details anzeigen

• Architektur der Nexus-Produktfamilien 9000, 7000, 5500/5600, 2000 und 1000

• Positionierung der Produkte im Rechenzentrum

• NX-OS Software-Architektur und NX-OS im Vergleich zum IOS

• In-Service Software Upgrade (ISSU)

• Virtual Device Context (VDC), Management und Monitoring

• Ethernet Switching und Routing (FHRPs, EIGRP, OSPF)

• Virtual Port Channel (vPC, Enhanced vPC) und das Design von vPC-Lösungen

• System und Network High Availability

• Security Features

• Quality-of-Service

• Troubleshooting im NX-OS