Implementing Cisco Service Provider Next-Generation Core Network Services (SPCORE)(V1.0)

Der Kurs bietet eine Einführung in die Konzepte des Multiprotocol Label Switchings (MPLS) und beschreibt dessen Implementierung. Weiterhin werden MPLS-Traffic-Engineering-Dienste (MPLS TE) beschrieben. Die Teilnehmer werden befähigt, Quality of Service (QoS)-Prinzipien sowie QoS mit MPLS zur Implementierung von weiterführenden Leistungsmerkmalen und Funktionen einzusetzen. Der Schwerpunkt des Kurses liegt auf den technologischen Aspekten von MPLS und Best Practices bei der Implementierung von QoS aus dem Blickwinkel des Service Providers. Außerdem werden die Konfiguration von entsprechenden Leistungsmerkmalen und Funktionen in einer bestehenden, gerouteten Umgebung behandelt. Mit zahlreichen Übungen auf einem Remote Lab mit den für Service Provider typischen Cisco Systemen und Cisco IOS/IOS XE- und Cisco IOS XR-Leistungsmerkmalen können die Teilnehmer ihre Kenntnisse vertiefen. Der Kurs ist Bestandteil des CCNP Service Provider Curriculums und bereitet auf das Examen 642-887 vor.
 
Jeder Teilnehmer erhält die englischen Original-Unterlagen von Cisco. Wahlweise stellen wir die Printversion oder ein Cisco E-Book zur Verfügung.
 
Zielgruppe
Der Kurs richtet sich an Netzwerkadministratoren, Netzwerktechniker, Netzwerk-Manager und Systemtechniker, die MPLS und MPLS TE im Kernbereich von Service-Provider-Umgebungen implementieren und QoS im Backbone des Netzwerks sicherstellen wollen. Der Kurs wird weiterhin allen Personen empfohlen, die sich auf eine CCNP-Service-Provider-Zertifizierung vorbereiten.
 
Voraussetzungen
Durchschnittliche bis fortgeschrittene Kenntnisse zur Cisco-IOS-,-IOS-XE- und Cisco-IOS-XR-Software-Konfiguration sind erforderlich. Das entsprechende Know-how wird in den folgenden Kursen vermittelt: SPNGN1, SPNGN2, SPROUTE, SPADVROUTE.
 
Details anzeigen

• Einführung

• Multiprotocol Label Switching

• MPLS Traffic Engineering

• QoS im Service Provider Netzwerk

• QoS Classification und Marking

• QoS Congestion Management und Avoidance

• QoS Traffic Policing und Shaping