From IBM Tivoli Storage Manager Version 7.1 to IBM Spectrum Protect 8.x (U5TSMV8G)

In diesem Workshop wird das Wissen vermittelt, wie ein Upgrade von Version 6.3/7.x nach 8.x erfolgen kann. Dabei wird detailliert auf die neuen Funktionen von IBM Tivoli Storage Manager 7.1 bis IBM Spectrum Protect 8.1 eingegangen.

Neue Funktionen
Version 7.1.5: Neben Erweiterungen von Funktionen bezogen auf die neuen Container Storage Pools steht endlich die direkte TSM Server Migration von AIX nach xLinux zur Verfügung.  
Version 8.1.0: Convert von Tape-Pools zu ContainerPools, erweiterte Funktionen bei Container-Copy-Pools auf Tape, neue DB2-Version 11.1

Soweit eine weitere Version zum Zeitpunkt des Seminars verfügbar ist, werden auch diese Erweiterungen behandelt.
Ein ausführliches Praktikum ermöglicht zudem, Erfahrungen mit den neuen Funktionen zu sammeln, um sie dann in einer produktiven Umgebung anwenden zu können.

Zielgruppe
Dieser Workshop richtet sich an TSM Administratoren, die die Erweiterungen und Migrationspfade ab TSM 7.1 zu den Vorgängerversionen kennenlernen möchten.

Voraussetzungen
Erfahrung mit Tivoli Storage Manager Betrieb und Administration.

Kursziele
Die Teilnehmer kennen die Erweiterungen von Tivoli Storage Manager und IBM Spectrum Protect ab der Version 7.1.

 
Details anzeigen
Agenda
  • Der neue TSM Installer
  • DBbackup Erweiterungen
  • Extend DBspace Erweiterungen
  • Das neue Filespace Collocation Feature
  • Client Deployment Erweiterungen
  • Node Replication Konzept und Konfiguration
  • IBM Tivoli Storage Manager Operation Center
  • TDP Erweiterungen
  • Neue Container Storage Pools, Directory und Cloud Container
  • Next Generation serverseitige inline Deduplizierung
  • Storage Pool basierte Replizieung und Wiederherstellung von beschädigen Extents
  • Generierung von Deduplizierungsauswertungen auf Node Basis
  • Dekommissionierung von Knoten
  • Operations Center Erweiterungen
  • Client Management Service (CMS) Funktionalität
  • REST API als Teil des CMS