DataCore.

Bei der Storage-Virtualisierung werden physische Festplatten in virtuelle Speichereinheiten aufgeteilt, die flexibel zugewiesen werden können und eine höhere Datenverfügbarkeit bieten. Mit seinem Angebot schafft DataCore intelligente SAN-Lösungen. Funktionen wie Mirroring, Multipathing, Remote-Replizierung, Snapshots, Datenmigration und Thin Provisioning können hardware- und anbieterunabhängig mit jeder Storage-Kombination genutzt werden.

DataCore bietet umfassende Lösungen für ein offenes Speichermanagement und eine bessere Nutzung, Zuverlässigkeit und Verwaltung von Speicherressourcen.

Im Trainingsbereich gibt es Ausbildungen für Partner (in Richtung Implementierung gehend) und für Endkunden. zB das 3tägige SANsymphony-V Administration – Training.

DataCore bietet von kurzen Online Webinaren bis zu 3tägigen Trainings eine Vielzahl an Möglichkeiten an. Die zertifizierten DataCore Trainer arbeiten zur Lernunterstützung u.a. mit HandsOn und schaffen die Voraussetzungen die Erfahrungen aus dem Kurs nach dessen Abschluss im Arbeitsleben bestmöglich einsetzen zu können.

Hier sehen Sie den offiziellen DataCore Trainingskalender:

http://www.datacore.com/Support/Training/Class-Calendar.aspx