Security

Der Ausbildungsstand Ihrer Mitarbeiter ist ein zentraler Faktor, wenn es um die Bewertung des Sicherheitsstandards in Ihrem Unternehmen geht. Neben der Betreuung von Netzwerken und Servern müssen sich Mitarbeiter heutzutage verstärkt auch um Sicherheitsmechanismen und deren Organisation kümmern.

Zur Einhaltung von Best Practices gehört inzwischen auch der Nachweis, dass die eigenen Fachleute in einem unternehmenskritischen Gebiet wie der IT-Sicherheit & Informationssicherheit sowie IT Service Management qualifiziert sind und dass sie das Unternehmen, das sie schützen und betreuen sollen, sowie seine Geschäftsprozesse verstehen. Eine Schulung sowie Zertifizierungen ermöglicht es einerseits den Fachleuten, bereits erworbene Handlungskompetenzen in einer anerkannten Form nachzuweisen. Andererseits ergibt sich aus der Personalzertifizierung für die Unternehmen die Chance, Fachkenntnisse sowie Methoden-, Prozess- und Handlungskompetenzen eines aktuellen oder zukünftigen Mitarbeiters einstufen zu können. Zukünftig wird auch im nationalen Umfeld der Nachweis vorhandener oder erworbener Fähigkeiten durch eine neutrale Personenzertifizierung erheblich an Bedeutung gewinnen.

Für unsere Kunden haben wir einige Trainings aus folgenden Breichen für Sie ausgewählt.

  • Inforamtionssicherheit (Security, Recht, DS)
  • EC COUNCIL
  • CHECK POINT
  • ISC² CISSP CSSLP CCSP CISSP-Concentrations
  • ISACA CISA / CISM / CRISC



Ihr Wunschtraining ist nicht dabei? Schicken Sie uns Ihre Anfrage.