VMware Horizon: Design and Deploy [v6.0] (EDU-HDD6)

Dieser Kurs stellt die Methodik für die Entwicklung und Implementierung der VMware Horizon® Lösung dar. Die Design-Methodik enthält Empfehlungen für die Art der Informationen und Daten die gesammelt und analysiert werden müssen, um Sound Design-Entscheidungen für den Client-Systemen, die Desktop -Optionen, die VMware vSphere -Infrastruktur und der Horizont -Komponenten zu erstellen. VMware Best Practices werden in jeder Phase des Designprozesses vorgestellt. In diesem Training, wenden Sie Ihre neuen Kenntnisse durch die Zusammenarbeit mit anderen Teilnehmern an um eine Horzion Lösung für ein reeles Projekt zu entwerfen und zu implementieren.

Allgemeine Informationen
  • Fünf Tage Klassenraumtraining
  • 40% Theorie, 60% Praxis

Zielgruppe
Erfahrene Systemadministratoren und Systemintegratoren, die für die Gestaltung und Umsetzung von Horizon Lösungen veranwortlich sind.


Voraussetzungen
  • Erfahrung mit der Implementierung von virtuellen Desktops
  • Besuch des Kurses: Horizon (with View):  Install, Configure, Manage Trainings oder gleichwertige Kenntnisse
  • Besuch des Kurses: VMware Data Center Virtualization Fundamentals oder gleichwertige Kenntnisse

Kursziele
Nach Kursabschluss sollten Sie die Möglichkeiten von VMware View verstanden haben und in der Lage sein, die folgenden Aufgaben zu erfüllen:
  • Beurteilen Sie die Geschäfts- und Anwendungsanforderungen einer IT Umgebung
  • Entwerfen einer Horizon-Infrastruktur-Architektur, die die Bedürfnisse der Organisation trifft
  • Dokumentieren Sie ein Design, das implementiert werden kann
  • Entwicklung und Bereitstellung einer umfassenenden Horzion Lösung
Details anzeigen
Kursmodule
1. Kurseinführung
  • Einführungen und Kurslogistik
  • Kursziele
2. Bewertung der Infrastruktur
  • Defnieren Sie die Geschäftsziele
  • Sammeln und analysieren von Geschäfts- und Anwendungsanforderungen
  • Verwenden Sie eine systematische Methodik zur Bewertung und Dokumentation von Designentscheidungen
3. View Design
  • Identifizieren Sie den Designprozess, um einen Horizon Lösung zu erstellen
  • Verwenden Sie die Horizon Referenzarchitektur, um eine Horizon Lösung bereitzustellen 
  • Skizzieren Sie den Vorgang um ein Anwendungsbeispiel zu defnieren
  • Bestimmen Sie Anwendungsfälle für eine bestimmte Fallstudie
4. Pool und Desktop Design
  • Erstellen und Bereitstellen von Desktop Pools für einen Anwendungsfall
  • Identifizieren Sie die wichtigsten virtuellen Desktop Tunining und Windows Optimierungen und deren Auswirkungen auf die Leistungen von Horizon
5. Horizon Block und Pod Design
  • Identizieren Sie die Komponenten eines typischen Horizon Block und Pod
  • Überblick über die Zusammenhänge zwischen Horizon Management Clock Komponenten
  • Entwerfen Sie eine Desktop Block und Pod Konfiguration für einen Anwendungsfall
  • Konfigurieren Sie Cloud Pod Architektur für Multisite Pool Zugang
6. VMware Infrastruktur Design
  • Identifizieren Sie Faktoren und Design Entscheidungen, um die die Dimensionierung für VMware ESXi? Hosts zu bestimmen
  • Schätzen Sie die CPU Size und Speicheranforderungen
  • Beschreiben Sie die Design Überlegungen für die Dimensionierung der Netzwerkkapazität
  • Skizzieren sie die Privilegien, die von einem administrativen User Account angefordert werden
7. Storage Design
  • Identifizieren Sie die Faktoren, die die Dimensionierung des shared storage bestimmen
  • Identifizieren der Vorteile von Tiered Storage für Linked-Clone Pools
  • Identifizieren von Anwendungsfällen und Vorteilen für die Verwendung von View Storage Accelerator
  • Identifizieren von Anwendungsfällen und Vorteilen für die Verwendung von persistent disks und disposable-files disks in linked-clone Desktops
  • Identifizieren von Anwendungsfällen und Vorteilen für die Verwendung von VMware Virtual SAN?
8. Netzwerk und Security Design
  • Identifizieren Sie die Design Enscheidungen die mit der Bandbreitennutzung im Zusammenhang steht
  • Identifizieren von Anwendungsfällen und Vorteilen für die Verwendung von load balancing und traffic Management
  • Identifizieren von Anwendungsbeispielen zur Veremeidung von Netzüberlastung
  • Identifizieren von Anwendungsfällen und Vorteilen für die Verwendung eines DMZ-basierten security Servers
9. End-User Session und Device Design
  • Identifizieren von Anwendungsfällen für Active Directory containers, groups und Group PolicyObjkekt policies bei einer Horizon Lösung
  • Diskutieren Sie die Alternativen für die Verwaltung von Benutzerprofilen
  • Beschreiben der Vorteile von View Persona Management
  • Identifizieren der client device Eigenschaften und Anforderungen
10. Bereitstellen und Managen von Applikationen
  • Beschreiben Sie die Bedeutung des Applikations-delivery Mechanismus
  • Bestimmen Sie welche Horizon Applikationstools verwendet werden sollen umd die Geschäftsziele zu erreichen
  • Erstellen Sie Remote Desktop Services farms und Applikationspools umd den Einsatz der Anwendungen zu unterstützen