Interconnecting Cisco Networking Devices Part 2 V 3.0 (ICND2 V3.0)(V3.0)

Interconnecting Cisco Networking Devices, Part 2 (ICND2) Ver. 3.0 ist ein 5-tägiger weiterführender Kurs im Bereich Cisco Networking. Der Kurs vermittelt das Wissen zur Installation, Konfiguration und Fehlerbehebung eines Standortnetzwerkes. Der Kurs bereitet als zweiter Teil auf die Zertifizierung zum Cisco Certified Network Associate vor. Der Kurs bereitet auf das Exam 200-105 (ICND2) vor, das in Verbindung mit dem Exam 100-105 (ICND1) zur Zertifizierung zum CCNA Routing and Switching führt. Alternativ kann das Exam 200-125 (CCNA Routing and Switching) abgelegt werden, welches die Inhalte von ICND1 und ICND2 en bloque abfragt.
 

Zielgruppe

ICND2-Teilnehmer haben ein gutes Grundlagenwissen zu Datennetzwerken und praktische Basiserfahrung mit Cisco Router und Switch. Die Teilnehmer können ihre Kenntnisse aus dem Kurs ICND1 in den Bereichen Installation und Betrieb erweitern und erste Fertigkeiten für die Problemlösung in mittleren switched- und routed-Netzwerken aufbauen.

Voraussetzungen

Wissen aus dem Kurs ICND1 bzw.:
  • Netzwerkgrundlagen
  • Switching und Routing im einfachen LAN-Umfeld
  • Internet Connectivity
  • Betrieb und Sicherung von Netzwergeräten
Grundlegendes IPv6 Wissen.
 

Zertifizierung

Dieser Kurs bereitet Sie auf die Prüfung 200-105 Interconnecting Cisco Networking Devices Part 2 vor. Dieses Exam ist die Zertifizierung zum CCNA R&S (Cisco Certified Network Associate Routing and Switching).
 

Lernziel

Teilnehmer erhalten das Wissen und die Befähigung zur Installation, Konfiguration und zur Fehlerbehebung eines Netzwerkes.
Details anzeigen

Kursinhalt

Module Implementing Scalable Medium-Sized Networks

  • Lesson 1 ? Troubleshooting VLAN Connectivity
  • Lesson 2 ? Building Redundant Switched Topologies
  • Lesson 3 ? improving Redundant Switched Topologies with EtherChannel
  • Lesson 4 ? Understanding Layer 3 Redundancy

Module Troubleshooting Basic Connectivity

  • Lesson 1 ? Troubleshooting IPv4 Network Connectivity
  • Lesson 2 ? Troubleshooting IPv6 Network Connectivity

Module Implementing an EIGRP-Based Solution

  • Lesson 1 ? Implementing EIGRP for IPv6
  • Lesson 2 ? Troubleshooting EIGRP

Module Implement a Scalable OSPF-Based Solution

  • Lesson 1 ? Understanding OSPF
  • Lesson 2 ? Implementing Multiarea OSPF IPv4
  • Lesson 3 ? Implementing OSPFv3 for IPv6
  • Lesson 4 ? Troubleshooting Multiarea OSPF

Module Wide-Area Networks

  • Lesson 1 ? Understanding WAN Technologies
  • Lesson 2 ? Understanding Point-to-Point Protocols
  • Lesson 3 ? Configuring GRE Tunnels
  • Lesson 4 ? Configuring Single-Homed EBGP

Module Network Device Management

  • Lesson 1 ? Implementing Basic Network Device Management and Security
  • Lesson 2 ? Evolution of Intelligent Networks
  • Lesson 3 ? Introducing QoS

Module Summary Challenge

  • Lesson 1 ? Implementing and Troubleshooting Scalable Multiarea Network-1
  • Lesson 2 ? Implementing and Troubleshooting Scalable Multiarea Network-2

 

Zu allen Themen werden umfangreiche LAB-Übungen durchgeführt.