Security Operations on AWS (AWS-SECO)

SECURITY OPERATIONS ON AWS
  • Sie können Benutzeridentitäten und Zugriffe in der AWS-Cloud verwalten.
  • Sie können das AWS-Modell zur Shared Security Responsibility anpassen und nutzen.
  • Sie lernen die Anpassung und Nutzung des AWS-Modells zur Shared Security Responsibility.
  • Sie verwenden AWS-Sicherheitsservices wie AWS Identity and Access Management, Amazon Virtual Private Cloud, AWS CloudTrail, AWS Key Management Service, AWS CloudHSM und AWS Trusted Advisor.
  • Sie können bessere Sicherheitskontrollen für Ressourcen in der AWS-Cloud implementieren und Sicherheitsvorfälle verwalten.
  • Sie verwalten und überwachen AWS-Ressourcen aus der Sicherheitsperspektive.
  • Sie überwachen und protokollieren den Zugriff und die Nutzung von Datenverarbeitungs-, Speicherungs-, Netzwerk- und Datenbankservices in AWS.
  • Sie können AWS-Services und -Tools zur Automatisierung, Überwachung und Verwaltung von Sicherheitsvorgängen in AWS identifizieren.
ZIELGRUPPE
Dieses AWS Training wurde für Sicherheitsarchitekten, -fachleute, -prüfer und -analysten konzipiert. Des Weiteren für Personen, welche für die Überwachung, das Testen und die Leitung einer Organisation zuständig sind sowie für die Sicherheits-, Risiko- und Compliance-Richtlinien und für die Sicherstellung von deren Konformität.
Dieses Seminar ist auch als FIRMENSCHULUNG Inhouse oder in externen Räumen buchbar. Bitte rufen Sie uns für ein Angebot an.

KURSVORAUSSETZUNGEN
Sie sollten für diesen Kurs über Erfahrungen mit Kontrollzielen, Governance-, Risiko- und Compliance-Vorschriften verfügen sowie über Verständnis von Cloud Computing-Konzepten. Außerdem praktische Erfahrungen mit IT-Infrastrukturkonzepten und IT-Sicherheitsverfahren besitzen. Wir empfehlen den vorherigen Besuch des Kurses "Grundlagen der AWS-Sicherheit".
 
Details anzeigen
SEMINARINHALT
1. TAG
  • MODUL 1: EINFÜHRUNG IN DIE CLOUD-SICHERHEIT
  • MODUL 2: CLOUD-FÄHIGE GOVERNANCE UND COMPLIANCE
  • MODULE 3: IDENTITY AND ACCESS MANAGEMENT
  • VERSUCH 1: VERWENDEN VON AWS-IAM
  • MODUL 4: SICHERN VON AWS INFRASTRUCTURE SERVICES - TEIL 1
  • VERSUCH 2: ERSTELLEN EINER VIRTUELLEN PRIVATEN CLOUD
2. TAG
  • MODUL 5: SICHERN VON AWS INFRASTRUCTURE SERVICES - TEIL 2
  • MODUL 6: SICHERN VON AWS CONTAINER SERVICES
  • VERSUCH 3: VERWENDEN VON RDS-SICHERHEITSGRUPPEN
  • MODUL 7: SICHERUNG ABSTRAHIERTER AWS SERVICES
  • VERSUCH 4: SICHERUNG VON AMAZON S3-BUCKETS
  • MODUL 8: VERWENDEN VON AWS SECURITY SERVICES
  • VERSUCH 5: ERFASSEN VON PROTOKOLLEN
3. TAG
  • MODUL 9: VERWENDEN VON AWS SECURITY-PRODUKTEN
  • VERSUCH 6: VERWENDEN VON AWS CONFIG
  • VERSUCH 7: VERWENDEN DES AWS SERVICE CATALOGS
  • MODUL 10: DATENSCHUTZ IN DER AWS-CLOUD
  • MODUL 11: ERSTELLEN VON COMPLIANT-WORKLOADS IN AWS - FALLSTUDIEN
  • MODUL 12: VERWALTUNG VON SICHERHEITSVORFÄLLEN IN DER CLOUD