Implementing Cisco IP Telephony & Video, Part 1 (CIPTV1)(1.0)

Der CIPTV1 Kurs vermittelt das nötige Know-How um eine Cisco Unified Collaboration (UC) -Lösung in einer LAN-basierten Umgebung (single-site) aufzubauen. Der Kursinhalt fokussiert auf den Cisco Unified Communications Manager (CUCM) als Herzstück der Cisco UC-Lösung. Sie lernen die Funktion, die Architektur sowie Deployment- und Redundanz-Optionen kennen. Neben der Grundkonfiguration von Endgeräten und Benutzern erlernen Sie die Implementierung von Rufnummernplänen (dial plan), Gateways (MGCP, H.323 und SIP) sowie Media-Ressourcen für Voice- und Videokonferenzen.
 
Der Aufbau des Kurses mit zahlreichen Labor-Übungen legt viel Wert auf die praktische Vermittlung von Lerninhalten.
 
Voraussetzungen
Die folgenden Voraussetzungen ermöglichen Ihnen optimal von den vermittelten Kursinhalten zu profitieren:
?Praktische Erfahrung aus den Bereichen LAN, WAN, Switching und Routing
?Konfiguration von Cisco IOS-Geräten wie IP-Adressen, VLANs und DHCP
?Grundlegendes Wissen zu Sprach- und Datennetzen, digitalen Schnittstellen, PSTN und VoIP.
 
Zielgruppe
Dieser Kurs richtet sich an Netzwerk-Administratoren und -Engineers,  die ihr Wissen zum Thema Cisco Collaboration erweitern wollen. Der Kurs ist Bestandteil der Ausbildung zum CCNP Collaboration.
 
Kursinhalt
Module 1: Cisco Unified Communications Manager Introduction
Module 2: Dial Plan Introduction and Implementation of Single- Site On-Cluster Calling
Module 3: Implementation of Single-Site Off-Cluster Calling
Module 4: Media Resources
Module 5: Audio and Video Conferencing
Module 6: Quality of Service
 
Zertifizierung
Dieser Kurs bereitet Sie auf die Prüfung 300-070 Implementing Cisco IP Telephony and Video, Part 1 (CIPTV1) vor. Dieses Exam ist Bestandteil des CCNP Collaboration.