Implementing Cisco Data Center Unified Fabric v5.0 (DCUFI)(v5.0)

Ziele dieses Kurses

Nach einer Übersicht über die Nexus Familie werden alle wichtigen Features der Nexus Serien 7000, 5000 und 2000 in 5 Tagen erklärt und in einem umfangreichen Lab konfiguriert und getestet. Das Verständnis für grundsätzliche Netzwerkfunktionen wird vorausgesetzt, aber es wird auf die spezifische Implementierung auf den Nexus Geräten eingegangen. Die Nexus Familie bietet aber einige neue Features, welche erklärt werden und ausprobiert werden können. Dazu gehören Virtual Device Contexts, FabricPath, OTV, Cisco TrustSec, etc.


Teilnehmer

Dieser Kurs wurde für Netzwerk-Engineers und Netzwerkarchitekten entwickelt, die sich in den neuen Cisco Datacenter-Bereich einarbeiten wollen.


Voraussetzungen

Dieser Kurs setzt Erfahrung auf CCNA Level voraus. Basiskenntnisse im Bereich Fibre Channel, Storage Networking und Cisco Data Center Architecture sind empfohlen.


Inhalt dieses Kurses

  • Übersicht der Nexus Produktlinie
  • Netzwerke mit 'Unified Fabric'
  • L2 Switching, L3 Routing und Multicast mit der Nexus Familie
  • Security Features, einschliesslich Cisco TrustSec (CTS)
  • High Availability-Architektur und -Features, inklusive FabricPath
  • Fibre Channel Protokoll und FC over Ethernet (FCoE)
  • SAN
  • Troubleshooting


Zertifizierung

Das vermittelte Know-how ist ein wichtiger Bestandteil der Cisco Data Center Architecture-Zertifizierung.