First Look - Der Weg zum Enterprise Social Network mit IBM Connections (ED3010)

Dieser Workshop ist eine Entscheidungshilfe, wenn Sie sich über die Möglichkeiten und Voraussetzungen von IBM Connections informieren und mehr über das richtige Vorgehen bei der Einführung erfahren möchten!
 
Viele Unternehmen erkennen, dass die etablierten Formen der Kommunikation und Zusammenarbeit nicht mehr ihren Anforderungen und denen des Marktes entsprechen. Wissen wird nicht geteilt, weil weder die Werkzeuge noch die Kultur darauf ausgerichtet sind, und es geht verloren, wenn Mitarbeiter das Unternehmen verlassen. Es fehlen Räume, in denen gemeinsam an Dateien und Dokumenten gearbeitet und über diese diskutiert werden kann. Die E-Mail stößt an ihre Grenzen, wenn es darum geht, Konversationen und Abstimmungsprozesse effizient, übersichtlich und nachvollziehbar abzubilden. Die Unternehmen wissen, dass sie dynamischer und innovationsfreudiger werden müssen, wenn sie weiter am Markt erfolgreich sein wollen. Aber wie kann man die Mitarbeiter hier mit einbeziehen?

  
Die Antwort auf diese Fragen ist die Einführung eines Enterprise Social Networks (ESN). Eine solche ist neben der Bereitstellung der benötigten IT Infrastruktur vor allem eine kulturelle Herausforderung: Wie kann eine Veränderung der gewohnten Arbeitsweisen und Kommunikationsformen erreicht werden?


Zielgruppe
Entscheider und Fachverantwortliche aus der Unternehmensführung oder den Bereichen IT, Interne Kommunikation, Internes Marketing
 
Voraussetzungen
Es sind keine besonderen Voraussetzungen erforderlich.
 
Inhalte
  • Antworten auf die Frage, wozu ein Enterprise Social Network gut ist
  • Kenntnisse der Prinzipien, wie ein ESN funktioniert 
  • Wissen über die Arbeitsweise und Möglichkeiten von IBM Connections
  • Verständnis für die Herausforderungen bei der Einführung eines ESN im allgemeinen und von IBM Connections im speziellen
  • Überblick über Strategien zur Bewältigung dieser Herausforderungen 
  • Basisinformationen über Anforderungen von IBM Connections an die IT Infrastruktur
 

 
Details anzeigen
Agenda 
Der Aufbau eines Enterprise Social Network (ESN) als eine notwendige und erfolgreiche Unternehmensstrategie 
  • Enterprise 2.0 Techniken sind das richtige Mittel, um Kommunikation und Zusammenarbeit in Unternehmen effizienter und performanter zu gestalten
 
IBM Connections - die bewährte und erfolgreiche ESN Komplettlösung 
  • Vorstellung der Komponenten der Plattform IBM Connections mit ausführlicher Live Demo
  • Der digitale Arbeitsplatz
  • Ausbau von Connections zum Social Intranet
  • Einbindung von Externen in das interne ESN
  • Connections - aus der Cloud oder der eigenen IT?
  • Anforderungen an die IT Infrastruktur
 
Die Herausforderungen bei der Einführung von IBM Connections meistern 
  • Was sind die Herausforderungen für Mitarbeiter, Management, Führungskräfte und das Unternehmen?
  • Erfolgversprechende Vorgehensweisen