ITIL® Service Design - Lifecycle-Modul (ILSD)

Bitte beachten Sie: Die Zertifizierungen für ITIL v3 enden 2022. Erfahren Sie mehr zu den Terminen der Abküdingung von ITIL v3 in unseren FAQs:: ITI4 Frequently Asked Questions (FAG)


Sie erlernen alle relevanten Aspekte der Phase Service Design (SD) und bereiten sich auf die Anwendung in der Praxis vor. Sie erhalten einen tiefen Einblick in die enthaltenen Prozesse, Funktionen und Herausforderungen. Im Rahmen des Trainings bereiten Sie sich auf die offizielle Prüfung vor.

 Das Training ist offiziell akkreditiert und entspricht den Anforderungen des Official Accreditor von ITIL (AXELOS).


Kursinhalt

Prinzipien und Einführung in Service DesignManagement der Service Design Prozesse

Service Level Management, Supplier Management, Capacity Management

Service Catalouge Management, Availability Management, IT Service Continuity Management

Management und Gestaltung der Informationssicherheit

Verschiedene Implementierungsansätze

Organisation des Service Design

Technologische Konzepte und Überlegungen

Kritische Herausforderungen, Erfolgsfaktoren und Risiken


Hinweise zur Prüfung

ITIL-Kurse können nur noch mit Prüfung gebucht werden! In unserem Listenpreis ist die Prüfungsgebühr somit bereits enthalten.

Ab 01.02.2022 ist die Prüfung nur noch als “Online Proctoring“ Variante verfügbar. Sie absolvieren die Prüfung online zu Ihrem individuell gebuchten Termin. Der dazugehörige Prüfungsvoucher hat eine Gültigkeit von einem Jahr. Zusätzlich zum Prüfungsvoucher ist auch ein dazugehöriges digitales Fachbuch enthalten.


Zielgruppe

Sie sind z. B. Führungskraft oder Mitarbeiter einer IT- oder Service-Organisation, Leiter, Geschäftsführer, IT-Professional oder arbeiten im Unternehmen bereits mit ITIL. Sie befassen sich mit Prozessen und Services oder Sie möchten sich in dieser Richtung als Experte ausbilden lassen.


Voraussetzungen

Sie benötigen das ITIL Foundation Certificate (ITIL 2011, ITIL V3 oder ITIL V3 Foundation Bridge), um an der Prüfung teilnehmen zu können.


Ergänzende und aufbauende Kurse

Wenn Sie eine Ausbildung zum ITIL Expert anstreben, benötigen Sie mindesten 15 Credit Points aus den Bereichen Capability (je vier Punkte) und Lifecycle (je drei Punkte). Die genaue Auswahl dieser Kurse ist Geschmackssache.

Nachdem mindestens 15 Credit Points aus den Bereichen Capability und Lifecycle gesammelt wurden, wird die Ausbildung zum ITIL Expert durch den Kurs ITIL® Managing Across the Lifecycle - Expert Level abgeschlossen.