Nexus 1000V mit Hyper-V – Install & Configure (NEX9)

Nexus 1000V mit Hyper-V
Install & Configure

Die rasch zunehmende Virtualisierung in den Rechenzentren führt dazu, dass die strikte Trennung von IT-Teams und -Zuständigkeiten technisch nicht mehr durchzuhalten ist. In der Server-Umgebung müssen Netzwerkschnittstellen konfiguriert werden, der Server-Administrator ist aber für die Netzwerkkonfiguration nicht zuständig. Umgekehrt kennt der Netzwerker die Hyper-V-Umgebung nicht. Cisco hat für dieses Problem den Nexus 1000V entwickelt, welcher es dem Netzwerker ermöglicht, einen virtuellen Switch zu betreiben und mit den Kommandos des Cisco NX-OS CLIs zu konfigurieren. Ein grundlegendes Verständnis der Anforderungen, technischen Möglichkeiten und Probleme des jeweils anderen ist aber weiterhin sowohl für den Server-Administrator wie für den Netzwerker unerlässlich. Dieses Spannungsfeld adressiert dieser Kurs und versucht, die beiden Welten zusammenzuführen. Dieser Kurs beinhaltet die Installation des Cisco Nexus 1000V in die Microsoft Hyper-V-Umgebung und die grundlegende Konfiguration mit dem Schwerpunkt auf der Inbetriebnahme und Netzwerkanbindung des Nexus 1000V.

Kursinhalt
  • Einführung: Virtualisierung mit Hyper-V
  • Einführung: System Center Virtual Machine Manager
  • Überblick Nexus 1000V: VSM und VEM
  • Installation der Komponenten
  • VSM-Installation: Installer und Manuell
  • VEM-Installation mit CLI-Tools und über den VMware Update Manager
  • Besonderheiten des Nexus 1110
  • Upgrade von VSM und VEM
  • Konfiguration mit dem NX-OS CLI
  • Interface-Konfiguration und Port-Profile
Zielgruppe
Der Kurs richtet sich gleichermaßen an Hyper-V- und Netzwerkadministratoren, welche den Switch Nexus 1000V von Cisco installieren und betreiben.

Voraussetzungen
Die Teilnehmer sollten idealerweise mit Hyper-V, System Center und dem Cisco IOS bzw. NX-OS vertraut sein, jedoch mindestens mit einem dieser Bereiche und zumindest Grundkenntnisse im den anderen mitbringen."