Java on z/OS / Java Batch (TD-JZOS820)

In vielen Unternehmen laufen die so genannten ?Assets? weiterhin mit COBOL, PL/I und Assembler Programmen auf z/OS. Das Wissen um die Pflege und Weiterentwicklung dieser Prozesse wird jedoch rar. Neue Mitarbeiter beherrschen die etablierten 3GL Sprachen oftmals nicht mehr.  Java und die LAMP-Welt (Linux, Apache, MySQL, PHP) haben die Ausbildungsstätten erobert.Diese 2-tägige Schulung gibt einen Einblick auf Java unter z/OS.
 
Voraussetzungen
Umgebung mit funktionierende JZOS Installation (auf z/OS).

User-IDs der Teilnehmer brauchen auch ein OMVS Segment mit Schreibe-Rechte auf das eigene Home-Verzeichnis. Die Teilnehmer sollten eine lauffähige Eclipse-Umgebung für die Übungsaufgaben haben (z.B. Eclipse Java EE IDE for Web Developers, Version: ab Kepler)
Java Grundlagen, Eclipse und ant-Kenntnisse sind vom Vorteil

Inhalte
  • z/OS Überblick
  • z/OS Architektur
  • USS - Einführung
  • z/OS und Java Workload (zAAP, WLM)
 
Entwicklungsumgebung
  • JZOS Cookbook - Einführung
  • Eclipse und JZOS: Konfiguration
  • Use Cases für Entwickler (ant tools)
  • ant: kurze Einführung
  • Datei aus Eclipse zum z/OS über FTP übertragen
  • z/OS Job aus Eclipse abschicken und Ausgabe auswerten
  • JAR Datei für Deployment vorbereiten
  • Umgebungscheck: HelloWorld
  • Deployment Architekturen
  • File System
  • Telnet und andere
 
JZOS API: ausgewählte Themen
  • ZFILE (VSAM, Sequential Files, usw.)
  • DFSORT
  • AMS
  • ZUtil
  • Logger
  • DatatypeFactory

Java Batch

  • JCL Besonderheiten und Best Practices

  • Mögliche Architekturen (Pure Java, WebSphere, Spring)
  • DB2 Problem Determination (jccTraceParser)

Übungen
Für jeden Block wird eine Übungsaufgabe durchgeführt.