Verschlüsselung und Public Key Infrastructure PKI (TD-VPK/PKI)

Verschlüsselung und Public Key Infrastructure PK
 
Dieser Kurs vermittelt die Funktionsweise von Verschlüsselung und PKI in weit verbreiteten Anwendungen und Protokollen.
  • Grundlagen Verschlüsselungs-Technologien
  • Publik Key Infrastructure
  • E-Mail-Verschlüsselung
  • File / Container / Volume Verschlüsselung
  • Management & Verschlüsselung mobiler Datenträger & Systeme
  • Digital Rights Management
 
Zielgruppe
 
IT-Sicherheitsverantwortliche, IT-Mitarbeiter,
IT-Leiter, Sicherheitsbeauftragte, Geschäftsführer, IT-Manager…

 
Dieses Seminar ist auch als FIRMENSCHULUNG Inhouse oder in externen Räumen buchbar.
Rufen Sie uns für ein Angebot bitte an.

 
 
Kursvoraussetzungen
 
Die Teilnehmer sollten technisch und mathematisch interessiert sein. Spezielle Kenntnisse aus diesen Bereichen werden nicht vorausgesetzt.

Anwenderkenntnisse von Windows- oder Unix-Systemen, Linux Grundkenntnisse sollten vorhanden sein.

Erfahrungen aus dem Bereich der System- und Netzwerkverwaltung sind hilfreich.

 
Details anzeigen
Seminarinhalt
 
  • Grundlagen Verschlüsselungs-Technologien
    • Organisatorische Grundlagen
    • Technische Grundlagen
    • Verschlüsselung und Integritätssicherung
    • Algorithmen
    • Zertifikate
 
  • Publik Key Infrastructure
    • Certificate Authority
    • Registration Authority
    • Validation Authority
    • Trusted Third Party
    • Verzeichnisdienste und LDAP
 
  • E-Mail-Verschlüsselung
    • Arten der E-Mail-Verschlüsselung
    • Prozesse und Richtlinien zur Umsetzung von E-Mail Verschlüsselung
 
  • File / Container / Volume Verschlüsselung
    • File- & Container Verschlüsselung
    • Volume / Plattenverschlüsselung
 
  • Management & Verschlüsselung mobiler Datenträger & Systeme
    • Hardware-Lösungen für Verschlüsselung mobiler Datenträger
    • Software-Lösungen für Verschlüsselung mobiler Datenträger
    • Device-Management für mobile Datenträger & externe Schnittstellen
    • Verschlüsselung mobiler Systeme
    • Device-Management für mobile Systeme
    • Herausforderung Usability vs. Security
 
  • Digital Rights Management
    • Definition
    • Architektur
    • Funktionsweise
    • Chancen und Herausforderungen