Workshop Active Directory II: Active Directory Deep Dive unter Windows Server 2016 (TDM-AD2)

Im Überblick

Werden Sie zum absoluten Active-Directory-Spezialisten auf Windows Server 2016! Dieser dreitägige Workshop vermittelt Expertenwissen für große und hochverfügbare Umgebungen.

Nach dem Besuch dieses Kurses werden Sie keine (!) Fragen mehr zum Thema Active Directory haben – versprochen!


Schulungsumgebung

Die Schulung läuft komplett virtualisiert. Jeder Teilnehmer hat einen PC mit 128 GB RAM, zwei NVME-SSDs (Durchsatz lesend bis zu 3.500 MB/s, schreibend bis zu 2.300 MB/s) sowie einer Gesamtbandbreite ins Internet von 1 Gbit/s. 

Jeder Teilnehmer "baut" seine Umgebung mit dem Trainer komplett selber auf. Durch entsprechende Hardware sind neue Systeme in Sekunden aufgesetzt.


Über das Seminar

In diesem dreitägigen Workshop lernen Sie fortgeschrittene Funktionen von Active Directory wie das Sizing großer Umgebungen, Hochverfügbarkeit und Disaster Recovery kennen.

Bitte beachten Sie: Wenn in dieser Kursbeschreibung von Windows Server 2016 die Rede ist, sind auch alle Vorversionen eingeschlossen!

Ein hoher Praxisanteil und kleine Gruppen für effektives Lernen bilden den Rahmen unserer nlx.workshops.


Zielgruppe

Dieser Workshop wendet sich an erfahrene Systemadministratoren, Consultants und Active-Directory-Designer.

Empfohlene Voraussetzungen

Die Teilnehmer sollten mindestens drei Jahre Erfahrung mit Active Directory haben oder den Active-Directory-Basis-Workshop besucht haben.

Details anzeigen

Agenda

  • Wiederholung Best Practices bei Domänen und Domänencontrollern
  • Domänencontroller in virtuellen Umgebungen
  • FSMO-Rollen: Warum es 7 sind und nicht nur 5
  • Von USNs, HighWatermark-Vektoren und Up-to-Dateness-Vektoren
  • Sizing von Domänencontrollern in sehr großen Umgebungen
  • (> 100.000 User)
  • AD-Replikation: NTFRS versus DFS-R
  • DNS für Experten
  • Gruppenrichtlinien hochverfügbar
  • Active Directory Disaster Recovery
  • Pflege der Active-Directory-Datenbank
  • Design eines Plans für den Betrieb eines hochsicheren und ausfallsicheren Active Directory